Naturwissenschaft als Abenteuer! Auf einer in Europa einmaligen Forschungsreise entdecken Sie im schwimmenden Labor neue Möglichkeiten, nachhaltig und umweltbewußt zu lernen und zu lehren. Vorsicht: Forschungsdrang macht ab sofort seekrank.

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V., Labor für Bildungskonzepte - wird im Vereinsregister Berlin unter dem AZ VR 27777 B geführt. Wir sind laut Feststellung des Finanzamts für Körperschaften I als mildtätig und gemeinnützig anerkannt.

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. ist eines von mehr als 900 Mitgliedern des Dach- und Spitzenverbandes der freien Wohlfahrtspflege in Berlin. Der Paritätische vertritt vielfältigste Interessen im Bereich der Kinder-, Jugend- Familien- und Altenhilfe, in der Migrationsarbeitet etc. (www.paritaet-berlin.de)

Bild ist nicht verfügbar

Der Verein - Das Schiff e.V. - ist nach § 40 Abs. 2 AG KJHG (Kinder- und Jugendhilfegesetz) Träger der Jugendhilfe im Land Berlin.
Wir arbeiten im Bereich außerschulische Jugendbildung nach § 11, Abs. 3, SGB VIII.

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. ist eines von rund 40 Mitgliedern im Netzwerk Erlebnispädagogik Brandenburg Berlin. Das Netzwerk bündelt die Interessen seiner Mitglieder im Bereich des handlungs- und erlebnisorientierten Lernens in Berlin und Brandenburg (www.ep-net.de).

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. ist Gründungsmitglied des Bundesverbandes der Schülerlabore in Deutschland - LernortLabor vertritt bundesweit die Interessen der Schülerlabore und damit die Lust unserer Schüler auf neue Lernmethoden auf politischer und administrativer Ebene (www.lernort-labor.de).

Bild ist nicht verfügbar

Einsatzstelle Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) - Das Jugendforschungsschiff fungiert als Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr - wir freuen uns auf Bewerbungen über die Stiftung Naturschutz Berlin (www.stiftung-naturschutz.de).

Das Jugendforschungsschiff fungiert ebenfalls als Einsatzstelle ÖBFD - Ökologischer BundesFreiwilligenDienst - Damit können auch Ältere ab 27 Jahren ihre Ambitionen im ökologischen Umfeld realisieren, mit allen sozialen Leistungen. Wir freuen uns auf Bewerbungen über die Stiftung Naturschutz Berlin (www.stiftung-naturschutz.de).

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. - setzt die vom Europäischen Parlament verabschiedete Richtlinie 2006/123/EG bzw. die vom Bundesrat verabschiedete Verordnung über Dienstleistungs-Informationspflichten (DLInfoV) um - darin sind u.a. versicherungstechnische Anforderungen, Geschäftsbedingungen und weitere Informationspflichten geregelt, die dem Wohl des Kunden dienen.

Bild ist nicht verfügbar

Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. - be repräsentiert auf Bundesebene die Arbeitsfelder der Individual- und Erlebnispädagogik. Wissenschaftlich begleitet und fundiert, verbreitet be den ganzheitlichen und handlungsorientierten Ansatz in der Öffentlichkeit, entwickelt Qualitätsstandards und wirkt auf Landes- und Bundesebene.

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. ist Mitglied des Netzwerkes Wasser bildet - Netzwerke. Das Netzwerk ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umweltschutz und Verbraucherschutz, Abteilung II Integrativer Umweltschutz. Dem Netzwerk gehören Verbände und sonstige Einrichtungen aus der Umweltbildung an.

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. wurde von der Jury der Aktion "Die Verantwortlichen" aufgrund der Kriterien "Gemeinwohl, persönliches Engagement, gesellschaftliche Relevanz und Vorbildfunktion" als Referenzprojekt ausgewählt. Unsere Arbeit an Bord wird demnächst in diversen Medien vorgestellt. Wir danken für das Vertrauen!

Bild ist nicht verfügbar

Das Jugendforschungsschiff gehört zu den Preisträgern von "Ideen für die Bildungsrepublik", bei dem beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, dei sich für Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen einsetzen. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan.

Bild ist nicht verfügbar

Das Jugendforschungsschiff ist für die Jahre 2011 und 2012 Partner für offizielle Projekte der UNESCO-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wir danken der UNESCO-Kommission Deutschland für Ihr Vertrauen. (www.bne-portal.de).

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. ist Mitglied des Bezirks Schöneberg der DLRG, LV Berlin. Die DLRG hat in Berlin mehr als 10.000 Mitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren, um Menschen auf dem Wasser aus Notlagen zu befreien und Ertrinkende zu retten.

Bild ist nicht verfügbar

Das Jugendforschungsschiff bietet als Einsatzstelle für den Bundeswettbewerb "Jugend forscht" interessierten Schülern die Möglichkeit, eigenständige Fragestellungen im Bereich Gewässerökologie zu entwickeln.

Wir freuen uns auf Eure Vorschläge und helfen Euch bei der Realisierung!
(http://jufo-berlin.schule.de).

Bild ist nicht verfügbar

Das Jugendforschungsschiff fungiert ebenfalls als Einsatzstelle des ÖBFD - Ökologischer Bundes Freiwilligen Dienst - Damit können auch Ältere ab 27 Jahren ihre Ambitionen im ökologischen Umfeld realisieren, mit allen sozialen Leistungen. Wir freuen uns auf Bewerbungen über die Stiftung Naturschutz Berlin. (www.stiftung-naturschutz.de).

Bild ist nicht verfügbar

Das Schiff e.V. wurde für das Programm LSK (Lokales Soziales Kapital) mit dem Projekt "Umweltdidaktik auf dem Jugendforschungsschiff" ausgewählt. Schülergruppen mit besonderen Sprachinteressen können sich ab sofort für 2012 bewerben (Vietnamesisch, Arabisch, Polnisch, Russisch, Türkisch etc.) !

Bild ist nicht verfügbar

Das Jugendforschungsschiff freut sich über Spenden aller Art. Wir verwenden die Mittel ausschließlich für die Projektarbeit mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen - ohne Reibungsverluste ! Für nähere Infos gehen Sie bitte auf unsere Engagementseite, dort finden Sie ein Förderformular.

Sie können uns auch direkt Spenden zukommen lassen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Spenden an:

Postbank Essen
Das Schiff e.V.
IBAN: DE82360100430543529430
BIC: PBNKDEFF

Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
PlayPause
Full screenExit full screen
ArrowArrow
Slider

Info an Lehrer bzw. Lehrerinnen:

Bitte melden Sie Ihre Kurse oder Klassen möglichst frühzeitig an, da wir in der Regel recht schnell ausgebucht sind.

Spenden!

Das Jugendforschungsschiff freut sich über Spenden aller Art. Wir verwenden die Mittel ausschließlich für die Projektarbeit mit Schulen und anderen Bildungseinrichtungen - ohne Reibungsverluste ! Für nähere Infos gehen Sie bitte auf unsere Engagementseite, dort finden Sie ein Förderformular.
Sie können uns auch direkt Spenden zukommen lassen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.


Spenden an:
Postbank Essen
Das Schiff e.V.
IBAN: DE82360100430543529430
BIC: PBNKDEFF

Bildungsspender

Sie können auch über unseren Kooperationspartner Bildungsspender einkaufen und dann kostenneutral für das Schiff spenden ohne, dass Sie uns direkt Spenden zukommen lassen. Bitte gehen Sie hierzu auf folgenden Button:

Wir über uns

Marlene Woik, Freie MA

Marlene Woik, Studierende des Fachgebietes Technischer Umweltschutz an der TU Berlin - Marlene war eine Zeitlang als Praktikantin auf dem Jugendforschungsschiff tätig. Ihre überaus emphatische Art im Umgang mit Schülern...

Weiterlesen

Alberto Cerruti

Alberto Cerruti, Student der Lebensmitteltechnologie aus Turin, ist seit Mitte April 2013 auf dem Schiff als Praktikant tätig. Wir wissen Albertos handwerkliche und didaktische Qualitäten schon aus früheren Begegnungen zu...

Weiterlesen

Hans-Dieter Luhn

Hans-Dieter Luhn, ausgebildeter Betriebs- und Schiffselektriker mit einer vielfältigen Lebens- und Erwerbsbiographie. Hans Luhn war viele Jahre in den großen Volkseigenenen Betrieben zuhause und ist für alle, die ihn kennen...

Weiterlesen

Alexandra Roth

Alexandra Roth, Diplom-Geographin und Absolventin der Humboldt-Universität zu Berlin mit den Studienschwerpunkten Geographie, Geologie und Biologie. Alexandra hat auf den von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ausgerüsteten Forschungsschiffen Meteor und Maria...

Weiterlesen

Andreas Hoffmann

Andreas Hoffmann, Immobilienfachwirt, staatlich gepr. Gesundheitsberater, Unternehmer und Coach. Andreas hat zahlreiche Törns auf dem Atlantik und auf dem Mittelmeer absolviert. In seiner Freizeit fotographiert er und segelt u.a. am...

Weiterlesen

Dr. Martin Bock

Dr. Martin Bock, Physikochemiker, mit langjähriger Forschungserfahrung in Universität und Industrie (u.a. Bayer) - zeitweise auch für den japanischen Markt tätig gewesen, hat er u.a. auch Erfahrung in universitärer und...

Weiterlesen

Joachim Plückhahn

Joachim Plückhahn, Industriemeister Metall, ist uns sprichwörtlich vom Himmel geschickt worden, um die Leistungsfähigkeit unseres technischen Equipments nach nunmehr zweijähriger Projektphase und intensiver Nutzung auf dem Stand zu halten und...

Weiterlesen

Helen Baberschke, Studienrätin a.D.

Helen Baberschke, Studienrätin für Chemie und Französisch a.D., war lange Zeit im Schuldienst für Sek II zuständig und ist vor einiger Zeit zu uns gestoßen, wo sie den Bereich Chemie...

Weiterlesen

Yi Chen

Yi grew up in Australia and is currently in Berlin working in advertising and marketing. She´s always been interested in science, and is an advocate in making education more fun...

Weiterlesen

Lothar Brosinsky

Lothar Brosinsky, Betriebsmeister Großschifffahrt (Container-, Tank- und sonstige Handelssschiffe). Als junger Pimpf in der Binnenschifffahrt angeheuert, hat er fast sein ganzes Leben auf Schiffen verbracht, wo er den Decksbereich und...

Weiterlesen

Candido Garcia, ÖBFD

Candido García, geboren in Mexiko, indigener Künstler (Malerei, Holzschreinerei, Pappmache) und Umweltaktivist, lebt seit 2001 in Deutschland. Candido möchte mit der Kunst in den Menschen die Liebe zu unserer Mutter...

Weiterlesen

Stefan Melchior, Fotodesign

Stefan Melchior, ausgebildeter Kameramann und Fotograf mit dem Schwerpunkt Architektur und Werbung - mehrfacher Preisträger beim Europäischen-Architekturfotografie-Preis. Er hat den schnellsten Mann der Welt - Usain Bolt, exklusiv portraitieren dürfen...

Weiterlesen

Danielle Kaufmann, ÖBFD

Danielle Kaufmann, Diplombiologin, ÖBFD. Danielle ist Diplombiologin mit Schwerpunkt Marine Mikrobiologie (Protozoologie) und Ökologie- sie ist seit November 2014 im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei uns tätig. Auf der Helgoländer Düne entdeckte...

Weiterlesen

Dr. Uwe Schneider

Dr. Uwe Schneider, M.A., ist rund 20 Jahre im universitären Bereich wissenschaftlich tätig gewesen, woraus zahlreiche Bücher, Herausgeberschaften und wissenschaftliche Aufsätze hervorgegangen sind. Seit rund 35 Jahren mit dem Wassersport...

Weiterlesen

Dirk Drenske ÖBFD

Dirk Drenske, Diplom-Biologe mit dem Schwerpunkt Entomologie und Angewandte Tierphysiologie ist seit September 2014 für das Jugendforschungsschiff tätig. Der passionierte Angler ist an vielen Gewässern Berlin und Brandenburgs zu Hause und...

Weiterlesen

Christine Paarmann, Studienrätin a.D.

Christine Paarmann, Studienrätin a.D. für die Fächer Naturwissenschaft, Chemie, Biologie. Als passionierte Pädagogin teilt sie seit langer Zeit ihre Leidenschaft mit Kindern auch im Segelsport und initiierte eine Kindersegelgruppe, die...

Weiterlesen

Dr. Alena Janatková

Dr.-Ing. Alena Janatková, geboren in Prag, Kunstwissenschaftlerin in den Gebieten Metropolenforschung, Architekturgeschichte der Moderne und des 19. Jahrhunderts, Kunstgeschichte im Nationalsozialismus u.a. Sie hat zahlreiche Bücher und wissenschaftliche Beiträge im...

Weiterlesen

Über uns

Kurzcharakteristik Jugendforschungsschiff Außerschulischer Lernort mit den Schwerpunkten Gewässerökologie, Regenerative Energien, Wetter und Duale Lerninhalte für Schulen und Jugendhilfeträger. Am Standort Tegel entnehmen wir mit den Exkursionsbooten Alexander und Wilhelm von Humboldt an...

Weiterlesen

Matti Näher, FÖJ

Matti Näher, Teilnehmer FÖJ über Stiftung Naturschutz Berlin. Matti verfügt über sehr gute Erfahrungen im Wassersport - u.a. war er bei der DLRG als Rettungsschwimmer tätig. Auch wenn wir diese...

Weiterlesen

Jakob Janatka

Jakob Janatka ist mit 15 Jahren der Benjamin unserer Mitarbeiter und für die Einpflegung von Inhalten auf unserer Homepage verantwortlich. Er bastelt gelegentlich an eigenen Homepages herum, hat ein großes...

Weiterlesen

Unsere Visitenkarte

Naturwissenschaftliche und erlebnispädag…

Der gemeinnützige und mildtätige Verein „Das Schiff e.V., Labor für Bildungskonzepte“ (Freistellungsbescheid Finanzamt für Körperschaften Charlottenburg; ansässig in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg) betreibt in Berlin das Jugendforschungsschiff, welches im Bereich schulische Bildung...

Weiterlesen

Sponsoren & Kooperationspartner

HTW Berlin, Studiengang Regenerative Ene…

HTW Berlin, Studiengang Regenerative Energien  Die HTW kooperiert im Masterstudiengang Regenerative Energien unter Prof. Dr. Bert Stegemann mit uns und hilft uns zugleich, unseren Bereich Regenerative Energiegewinnung

Weiterlesen

KPMG AG Wirtschaftsberatungsesellschaft…

KPMG AG, Wirtschaftspüfungsgesellschaft, Berlin, gehört zu einem weltweiten Netzwerk rechtlich selbständiger Firmen mit 138.000 Mitarbeitern in 150 Ländern. KPMG gehört in Deutschland mit über 8.000 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen...

Weiterlesen

Futurino

"Projekt Futurino" von Persil  Kinder sind unsere Zukunft! Deswegen hat Persil die Initiative "Projekt Futurino" ins Leben gerufen und fördert nun jedes Jahr Bildungs- und Entwicklungsprojekte für Kinder und Jugendliche in...

Weiterlesen

Paritätischer Wohlfahrtsverband, LV Berl…

Das Schiff e.V., Labor für Bildungskonzepte ist seit 2010 Mitglied des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, LV Berlin, dem Dach- und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Wir sind damit Teil eines sehr weitläufigen Netzes...

Weiterlesen

die fernsehwerft GmbH, Berlin

die fernsehwerft GmbH  , Berlin, bundesweit zu den führenden Unternehmen in den Bereichen TV-Produktion, Postproduktion, Sounddesign, digitale Archivierung, Sendeabwicklung sowie Satellite Services gehörend, hat mit uns auf dem Schiff zwei...

Weiterlesen

Gühring Maschinenbau GmbH, Berlin

Gühring Maschinenbau GmbH, Division G-ELIT Präzisionswerkzeuge , Berlin, hat uns die entscheidende Manpower für die Wiederinbetriebnahme und die Pflege unseres Motors sowie hochwertige Werkzeuge und maßgefertigte Ersatzteile zukommen lassen. Wir...

Weiterlesen

Initiative Reinickendorf Berlin-Reinicke…

Initiative Reinickendorf . Der unter dem Vorsitz von Marlies Wanjura (Alt-Bürgermeisterin Berlin-Reinickendorf) stehende Verein versammelt als Netzwerk und Informationsbörse eine große Anzahl von engagierten Menschen aus Wirtschaft, Politik, Kultur und dem...

Weiterlesen

Aqua-TV - Messe Berlin 24.-28.11.2010

Aqua-TV  , Berlin, hat mit uns auf der Bootsmesse Berlin vom 24.-28. November 2010 einen Film über unser Jugendforschungsschiff gedreht. Wir danken Herrn Böhm und seinem Team für die gelungene...

Weiterlesen

Megalodon-Boat´s

Megalodon Boat´s  , Wassersport-Artikel M. Geyer, Berlin-Reinickendorf. Herr Geyer stellte uns seitens Megalodon-Boat´s für ein interaktives, naturwissenschaftliches Fahrtmodul auf dem Jugendforschungsschiff in 2012 ein großes und geräumiges Aluminium-Boot aus der starken...

Weiterlesen

Auto-Ferch, Berlin-Reinickendorf

Auto-Ferch GmbH - Auto-Ferch GmbH in Berlin-Reinickendorf ist ein seit mehr als 30 Jahren tätiger, zertifizierter Autoverwerter. Wir danken den freundlichen Mitarbeitern von Auto-Ferch für ihre Hilfe bei der Suche nach unseren...

Weiterlesen

Tischkönig GmbH, Wunsiedel

Tischkönig GmbH  , Wunsiedel, hat das Jugendforschungsschiff mit Stühlen in Marine-Blau aus der Reihe "Asti" ausgestattet. Wir danken der Geschäftsführung für ihr Engagement.

Weiterlesen

Holzhandlung Lucke, Berlin

Holzhandlung Lucke , Berlin, der traditionsreiche, seit 1827 noch in Familienhand befindliche Holzhandelsbetrieb aus Berlin-Kreuzberg hat uns den Bau unserer Terrasse aus Sibirischer Lärche auf dem Achterschiff ermöglicht. Weiterhin lieferte uns...

Weiterlesen

Wall AG Berlin

Wall AG , Berlin, Wall AG, gehört zu den führenden, international tätigen Unternehmen im Bereich Außenwerbung und Stadtmöblierung. Die Wall AG stellt uns in der zweiten Jahreshälfte 2012 pro bono Werbeflächen...

Weiterlesen

IBB Investitionsbank Berlin

IBB Investitionsbank , Berlin. Die IBB hat uns die Gestaltung unserer Homepage ermöglicht  - wir danken dem Vorstand der IBB für sein großzügiges Entgegenkommen!

Weiterlesen

Uwe Schneider, Berlin

Dr. Uwe Schneider, Berlin, hat das Schubschiff Ex-Victoria aus eigenen Mitteln angeschafft, mit Hans Luhn und Bernhard Neitzsch von Duisburg nach Berlin überführt, weitergehende Ausbauarbeiten (Stahlaufbauten, Reparatur der Ruderanlage, Elektrokonzept...

Weiterlesen

NaturEnergiePlus GmbH, Rheinfelden

NaturEnergiePlus  - Natur Energie Plus Deutschland GmbH bietet seit September 2010 Privathaushalten in Deutschland Ökostrom, der zu 100% aus Wasserkraft in Deutschland hergestellt wird: Ohne CO2-Emissionen und ohne radioaktiven Abfall. Wir freuen...

Weiterlesen

Exclusiv-Yachtcharter und Schiffahrtsges…

Exclusiv-Yachtcharter- und Schiffahrtsgesellschaft mbH , Berlin. Der Geschäftsführer, Herr Rainer Klopitzke, gestattet dem Bildungsprojekt "Jugendforschungsschiff" den Aufenthalt an seiner Anlegestelle in Berlin-Tegel, Osthafen. Exclusiv-Yachtcharter unterhält mit dem Raddampfer "Europa", der Motoryacht...

Weiterlesen

SOFT IN SPACE, Berlin

SOFT IN SPACE  Berlin. Die Kommunikationsagentur hat unsere Seite gestaltet und programmiert und unser Projekt durch zahlreiche Anregungen bereichert. Wir bedanken uns bei Vera und Jürgen für ihre große Hilfe

Weiterlesen

Werbeagentur-Berlin

Werbeagentur-Berlin.de  , Berlin, bietet als Fullservice Werbeagentur Webdesign, professionelles Marketing, Werbekampagnen und PR. Werbeagentur Berlin hat uns den Weg zu Firma Funkgeräte-Vermietung bzw. Spreenauten GmbH geöffnet. Über Funkgeräte-Vermietung.de erhalten wir für...

Weiterlesen

Zeiss AG

Carl Zeiss , ist unser Sponsor für die Ausstattung des gewässerökologischen Bereichs mit den hochwertigen Studentenmikroskopen Primo Star.

Weiterlesen

Forschungsreisen

Gewässerökologische Forschungsreise

Für Kinder und Jugendliche von Grund- und Oberschulen (hier sind alle unsere Module verzeichnet, außerdem einige Fotos - einfach runterscrollen....) Naturkundlich und naturwissenschaftlich orientierte Untersuchungen mit 10 bis 30 Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen...

Weiterlesen

Humboldt bound

Erlebnispädagogik-Modul / Humboldt bound (6-8 Stunden) – 16 Euro Naturwissenschaftliche Exkursion in Form eines interaktiven Reality-Game mit zahlreichen Messungen und Spielen im Zusammenhang der Forschungsreisen Alexander von Humboldts (1. Hälfte 19...

Weiterlesen

Naturwissenschaften Erleben - Programm f…

Naturwissenschaften Erleben - Programm für Schulklassen für fünf Tage (oder mehr....) Erlebnispädagogisches und naturwissenschaftliches Programm für Schulklasse während der Ferien:  Verknüpfung erlebnispädagogischer und naturwissenschaftlicher Inhalte auf dem Jugendforschungsschiff.  Das Jugendforschunsschiff liegt in Berlin-Tegel...

Weiterlesen

Water survey - English - Italian - Frenc…

Water Survey of river Spree and lake Tegel All our surveys will be continuously translated into different languages: English - French - Italian - Russian - Spanish - Mandarine - Arab...

Weiterlesen

Energetische Forschungsreise 1 (Szenario…

Für Kinder und Jugendliche von Grund-, Sekundar- und Oberschulen  Wir beschäftigen uns im Rahmen des thematischen Umfeldes Erneuerbare Energien mit der Frage nach Strategien bei begrenzten Energieressourcen. Im Mittelpunkt unseres Interesses...

Weiterlesen

Gewässerökologische Untersuchungen

Für Kinder und Jugendliche von Grund- und Oberschulen Alle Module für unsere Angebote und einige Fotos finden Sie jetzt unter Gewässerökologische Forschungsreise Naturkundlich und naturwissenschaftlich orientierte Untersuchungen auf dem Jugendforschungsschiff mit 12...

Weiterlesen

Nachmittagsprogramm für Grundschulen

Nachmittagsprogramm für Grundschulklassen-AGs ab Klassenstufe 3 Erlebnispädagogisches und naturwissenschaftliches Programm für Nachmittags-AGs während der Schulzeit:  Verknüpfung erlebnispädagogischer und naturwissenschaftlicher Inhalte auf dem Jugendforschungsschiff mit einem extrem hohen Anteil an unterschiedlichsten Kompetenzbereichen. Das Jugendforschunsschiff...

Weiterlesen

Forschungsreise Erneuerbare Energien

Für Kinder und Jugendliche von Grund- und Oberschulen Unterrichtseinheiten auf dem Jugendforschungsschiff mit 12 bis 26 Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen (1 oder 2 Begleitpersonen/Lehrer). Wir beschäftigen uns mit dem Thema Energie, Energiegewinnung...

Weiterlesen

Gewässerökologisches Szenario

Für Jugendliche von Oberschulen Alle weiteren Module finden Sie unter Gewässerökologische Forschungsreise Wir beschäftigen uns im Rahmen des thematischen Umfeldes Gewässerökologie mit der Biologie, Chemie und Physik der Gewässer. Im Mittelpunkt unseres...

Weiterlesen

Schiffsdaten

Herkunft und Technik

Ehemaliges Berufsschiff der DDR-Binnenschiffahrt, Schubschlepper aus der UDSSR mit 19,78 m Länge und 3,80 m Breite, 110 PS. Das jetzige Jugendforschungsschiff war seit 1965 bei der VEB-Binnenreederei DDR-Binnenschifffahrt als Schubschiff...

Weiterlesen

Unsere Hauptpersonen kommen zu Wort

Warum das Schiff rockt

Björn (14): "Plötzlich sollten wir auch noch ausrechnen, wie schnell die Spree fließt - wir hatten verschiedene Ergebnisse in der Klasse. Aber erst mal drauf kommen, wie man das auf...

Weiterlesen

Direkter Kontakt

Um Anregungen, Rückmeldungen zu den Seminaren zusenden, oder Fragen zur Anmeldung oder Terminabsprachen zu treffen, wenden Sie sich bitte an:

Das Schiff, Labor für Bildungskonzepte e.V.
Skalitzer Straße 45
10997 Berlin
Tel: +49 (0)30 611 76 67
E-Mail senden

Spendenkonto
Postbank Essen

Das Schiff e.V.
IBAN: DE82360100430543529430
BIC: PBNKDEFF

Vereinsregister Berlin, gemeinnützig und mildtätig
Träger der Jugendhilfe im Land Berlin
Mitglied Paritätischer Wohlfahrtsverband, LV Berlin
Mitglied Netzwerk Erlebnispädagogik Brandenburg Berlin

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok