LorbeerkranzDirk Drenske, Diplom-Biologe mit dem Schwerpunkt Entomologie und Angewandte Tierphysiologie ist seit September 2014 für das Jugendforschungsschiff tätig. Der passionierte Angler ist an vielen Gewässern Berlin und Brandenburgs zu Hause und stellt da dem Schuppenwild nach. Daneben ist er begeisterter Naturfotograf.

Verschiedene Projekte führten ihn schon nach Südamerika und Australien. Hierbei hat es ihm besonders die Ameisenfauna der verschiedenen Kontinente angetan. Erste pädagogische Erfahrung sammelte er durch unterschiedlichste Projekte und Workshops an Berliner und Brandenburger Schulen. Er verfügt über ein hervorragendes Einfühlungsvermögen, um Schülern und Schülerinnen sein Wissen in den Schwerpunktbereichen Mikrofauna und Fischerei weiterzugeben. Wir freuen uns über die Bereicherung unseres Projektes durch Dirk!

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok